Orthopädie Dr. med Christian RoggenbuckWillkommenLeistungen Team Bilder Kontakt


 

Dr. med Christian Roggenbuck

 

1978-1980
Ausbildung zum Krankengymnasten Schule am Oskar-Helene-Heim Berlin
1982
staatliche Anerkennung als Krankengymnast bzw. Physiotherapeut
1987
Abschluss des Studiums der Humanmedizin an der FU-Berlin
1987
Beginn der ärztlichen Tätigkeit in Rehabilitationsklinik in Bad Gandersheim
1988
Promotion mit einer Arbeit zu Grundlagen der Kreislaufphysiologie
1988-1990
Klinik für Unfallchirurgie und Sportmedizin Krankenhaus Sanderbusch
Erwerb der Zulassung für das Verfahren zur Versorgung von Arbeitsunfällen
schwerpunktmäßige Behandlung von Sportverletzungen (Dr. Walde)
1990
Erlangung der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“
1990-1992
Klinik für Allgemeinchirurgie ebenfalls im Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch
Hospitationen in der Mayo-Clinic und an der Universtätsklinik von Minnesota
1991
Erlangung der Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“
1992-1993
Herzchirurgie im Deutschen Herzzentrum Berlin bei Professor Hetzer
1993-1994
Orthopädische Klinik an der Medizinischen Hochschule Erfurt
mit dem Schwerpunkt arthroskopische Operationen und Endoprothetik
1994
orthopädische Klinik des Pius-Hospital in Oldenburg (inkl. Lehrtätigkeiten)
1995
Klinikum Berlin Buch, Orthopädie mit dem Schwerpunkt „Rheumaorthopädie“
Abschluss der Zusatzbezeichnung Naturheilkunde an der Charité
1997
Erlangung der Zusatzbezeichnung „Physikalische Therapie“
1998
Erlangung der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren"
1998
Niedergelassen in Berlin Wilmersdorf
1999 -2005
Praxisgemeinschaft mit Dr. med. G. E. Buntin
2005
Gemeinschaftspraxis mit Dr. N. Rutkowski
2017
Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. med Christian Roggenbuck

 

  Impressum 2017 © Orthopädie Dr. med Christian Roggenbuck